Wachs Wand - brain-design Dekorative Wand- und Raumgestaltung

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wachs Wand

Rezepte
Wachsrezepturen

Rezept für Verseiftes Wachs (wasserlöslich)

  • 1l Wasser

  • 100gr Bienenwachs

  • 30gr Hirschhornsalz


Wasser und Bienenwachs im großen Topf zum kochen bringen, in wenig Wasser gelöstes
Hirschhornsalz dazugeben, daraufhin schäumt die Flüssigkeit ein paar Sekunden stark auf,
weiterrühren bis es aufhört zu schäumen und abkühlen lassen.


Rezept für Wachssalbe

  • 1 Gewichtsteil Bienenwachs, gebleicht

  • 2 Gewichtsteile Terpentinöl


Terpentinöl und Bienenwachs im Wasserbad erhitzen, gut umrühren bis sich das Wachs restlos gelöst hat.
(Das Wasserbad muss möglichst geräumig sein, um ein Herrausspritzen von Terpentinöl auf
die Heizplatte oder in eine offene Gasflamme zu vermeiden; denn die Feuergefahr ist
hierbei ziemlich gross und brennendes Wachs schwer zu löschen.)
Nach Abkühlen gebrauchsfertig.


Rezept für gehärtete Wachssalbe

  • 100gr Bienenwachs, gebleicht

  • 50gr Carnaubawachs, gebleicht

  • 1l  Terpentinöl



Terpentinöl und Bienenwachs im Wasserbad erhitzen, anschließend das Carnaubawachs zugeben,
gut umrühren bis sich das Wachs restlos gelöst hat.
(Das Wasserbad muss möglichst geräumig sein, um ein Herrausspritzen von Terpentinöl auf
die Heizplatte oder in eine offene Gasflamme zu vermeiden; denn die Feuergefahr ist
hierbei ziemlich gross und brennendes Wachs schwer zu löschen.)
Nach Abkühlen gebrauchsfertig.



 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü